OK

X

Gröbenzell bei München | Waldorfschule

Für die Schule wurden nach ihrer Gründung in den 1980er Jahren die ersten Gebäude (bis zur Mittelstufe) errichtet. In den 1990er Jahren kamen weitere Gebäude hinzu, Unterrichtsräume für die Oberstufe und die Naturwissenschaften sowie ein Werkbereich und eine kleine Mensa. 2008 erfolgte die Erweiterung des bestehenden Mensagebäudes durch bpr. Außerdem wurde das Ensemble durch ein Gebäude für die Nachmittagsbetreuung ergänzt. Dieses Bauwerk ist so konzipiert, dass in einem weiteren Bauabschnitt eine Doppelturnhalle bzw. ein Versammlungssaal angebaut werden kann, wobei der im 1. Abschnitt gebaute Orchesterproberaum dann zur Szenenbühne wird.